Frequently Asked Questions

  • Bitte einfach auf eine der häufig gestellten Fragen klicken um die Antwort zu sehen. Sollte sich die passende Antwort noch nicht finden, dann bitte gerne über das Kontaktformular bei uns nachfragen.

  • Wir sind eine Gruppe von Studierenden der Kremser Hochschulen und sind in zweierlei Bereichen aktiv:

    1. einerseits bieten wir eine Plattform für Studierende, die sich unabhängig von Parteien in der studentischen Interessensvertretung (Hochschulvertretungen – ÖH) engagieren wollen. Siehe ÖH Arbeit

    2. Weiters setzen wir uns mit gezielten Events für die Stärkung der Kremser Studierenden Community ein. Wir organisieren Veranstaltungen zur Förderung des  Austausches unter den Studierenden der fünf Kremser Hochschulen. Dazu zählt z.B. das legendäre Müllner Clubbing, regelmäßige Social Events und auch ein Bubble Ball Turnier wurde von uns schon veranstaltet. Siehe Events

  • Eine Gesetzesänderung war der ausschlaggebende Grund, der im April 2015 zur Gründung von Students Of Krems als „wahlwerbende Gruppe“ (Fraktion, Liste) führte – um engagierten Studierenden weiterhin die Möglichkeit zu bieten, sich unabhängig von Parteien für die Interessen der Studierenden in Krems einzusetzen. Bei der ÖH-Wahl 2015 wurde S.O.Krems mit 42% auf anhieb zur stärksten Kraft an der IMC FH Krems. Von Beginn an wurde der Austausch mit allen Kremser Hochschulen forciert.

    Im Jänner 2016 wurde der Verein Students Of Krems gegründet, der sich von da an explizit für die Stärkung der Kremser Studierenden Community einsetzte, da es bis dahin kaum Austausch unter den Studierenden der fünf Hochschulen gab.

    Bei der ÖH-Wahl 2017 sind wir bereits an zwei Hochschulen angetreten, der IMC FH Krems (65,27%) und der KPH Wien/Krems (82% am Standort Krems)!

  • Ja, wir sind zu 100% Partei-politisch unabhängig. Die Interessen von Kremser Studierenden stehen für uns ganz  klar im Vordergrund und nicht jene der Bundespolitik oder von Partei-Ideologien. Wir setzen Maßnahmen um, die im Kremser Studienalltag relevant und praktikabel sind.

    Natürlich haben unsere Mitglieder auch ihre individuellen politischen Meinungen, aber die spielen bei unserer lokalen, Service-orientierten Arbeit von Studierenden für Studierende keine Rolle. Für uns ist die Interessensvertretung nicht Mittel zum Zweck einer Partei-politischen Karriere, sondern echte Leidenschaft!

  • Der Verein finanziert seine Aktivitäten primär durch Einnahmen aus Veranstaltungen und kleinen Spenden. Nachdem wir keine Partei-Vorfeldorganisation sind, bekommen wir natürlich keine Subventionen o.Ä.

    Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich, somit können wir unsere Veranstaltungen zu Studierenden-freundlichen Preisen anbieten. Sparsam müssen wir trotzdem sein – insbesondere auch bei Wahlgeschenken 😉

  • Interessierte Studierende die sich gerne engagieren wollen, sind bei uns jederzeit willkommen – es gibt verschiedenste Möglichkeiten!

    Weitere Informationen dazu findest Du HIER